Montag, 22. Februar 2016

#5books7days read-a-thon

Hallo ihr Lieben,

ich bin beim #5books7days read-a-thon dabei und versuche meinen SUB zu bekämpfen. Bei diesem Readathon, der hauptsächlich auf Instagram stattfindet, geht es darum, innerhalb von sieben Tagen (ab dem 22. Februar - 28. Februar) 5 Bücher zu lesen. Da ich im Februar erst zwei Bücher gelesen habe, werde ich mit diesem Readathon hoffentlich ein bisschen aufholen können. Diese tolle Challenge wurde übrigens von lottelikesbooks ins Leben gerufen.



Meine 5 Bücher

NUR DREI WORTE von Becky Albertalli - "Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf."

IMMER MONTAGS BESTE FREUNDE von Laura Schroff und Alex Tresniowski - "Laura ist eine erfolgreiche Verkaufsleiterin, die an einem normalen Montag durch die Straßen von New York hetzt. Sie hat keine Zeit, achtet kaum auf ihre Mitmenschen – auch nicht auf den kleinen Jungen, der sie um Kleingeld anbettelt. Sie ist schon an der nächsten Straßenecke, als sie plötzlich stehen bleibt – und umkehrt. Sie kauft dem hungrigen Maurice etwas zu essen und erfährt von seinem Leben. Von dem Tag an treffen sich Maurice und Laura jede Woche über Jahre hinweg, immer montags. Dies ist die Geschichte ihrer einzigartigen Freundschaft – die bis heute anhält."

EVERYTHING, EVERYTHING von Nicola Yoon (deutscher Titel: "Du neben mir") - "Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeline, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeline hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeline weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren.
So hat man die Liebe noch nie gelesen! Das neue Lieblingsbuch für Töchter und ihre Mütter: Eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails."

VOM ENDE DER EINSAMKEIT von Benedict Wells - "Jules und seine Geschwister Marty und Liz sind grundverschieden, doch ein tragisches Ereignis prägt alle drei: Behütet aufgewachsen, haben sie als Kinder ihre Eltern durch einen Unfall verloren. Obwohl sie auf dasselbe Internat kommen, geht jeder seinen eigenen Weg, sie werden sich fremd und verlieren einander aus den Augen. Vor allem der einst so selbstbewusste Jules zieht sich immer mehr in seine Traumwelten zurück. Nur mit der geheimnisvollen Alva schließt er Freundschaft, doch erst Jahre später wird er begreifen, was sie ihm bedeutet – und was sie ihm immer verschwiegen hat. Als Erwachsener begegnet er Alva wieder. Es sieht so aus, als könnten sie die verlorene Zeit zurückgewinnen, doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein."

LEBEN DES GALILEI von Berthold Brecht - Ich nehme diesen read-a-thon als Anlass endlich mal wieder einen Klassiker zu lesen. Dafür habe ich "Leben des Galilei" aus meinem Bücherregal herausgezogen und bin schon sehr gespannt darauf! 

---UPDATES---

Dientstag 12:00 Uhr | Bahn fahren hat doch was gutes: Ich komme zum lesen! Heute Mittag habe mich mein erstes Buch für den Readathon beendet und ich bin so begeistert von diesem Buch und dem Autor! Ich habe mit "Vom Ende der Einsamkeit" begonnen und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ideale Voraussetzungen für einen Readathon, wenn ihr mich fragt. Da ich nur noch 50 Seiten darin zu lesen hatte, habe ich auch das zweite Buch mit mir herumgeschleppt (Wozu hat man denn große Handtaschen?). Es ging also nahtlos weiter mit dem Lesen. Ich habe mir "Everything, Everything" ausgesucht und schon die ersten 100 Seiten darin gelesen. Und was soll ich sagen: Wow! Dieses Buch ist so herzerwärmend und süß! Ich bin schon ganz begeistert und bin mir sicher, dass ich die nächsten 200 Seiten heute auch noch schaffe;) 

Mittwoch 10:45 Uhr | Oh je, gestern bin ich nicht wirklich viel weiter gekommen in meinem Buch. Gerade mal bis Seite 137 habe ich es noch geschafft. Aber dafür haben wir jetzt einen neuen Fernseher. Tja. Wo man eben seine Prioritäten setzt... 

Ich freue mich schon sehr auf diese Woche und bin gespannt ob ich alles schaffe, was ich mirvorgenommen habe. Habt ihr schon eins dieser Bücher gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Schreibt es mir gerne in die Kommentare :)

Kommentare:

  1. Hallo Stephie,

    schade, dass ich das jetzt erst sehe. Die Aktion hätte mich auch sehr interessiert. "Vom Ende der Einsamkeit" und "Nur drei Worte" warten hier auch noch darauf, gelesen zu werden :)

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,

      ja wirklich schade. Wäre schön gewesen, wenn du dabei wärst. Vielleicht ist es ja noch nicht zu spät ;)
      "Vom Ende der Einsamkeit" habe ich fast beendet und bin wirklich begeistert von Wells Schreibstil! Seine anderen Bücher muss ich mir jetzt auch unbedingt noch näher anschauen!

      Ganz liebe Grüße,
      Stephie

      Löschen
  2. Ich habe leider noch keines dieser Bücher gelesen, nehme aber auch an dem Marathon teil :D Ich freu mich richtig!
    Viel Efolg & Spaß beim lesen!

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      Wie toll, dass du auch dabei bist! Ich freue mich auch riesig auf diesen Marathon - was gibt es besseres in den Semesterferien, als pausenlos zu lesen? Mir fällt nichts ein:P

      Ich wünsche dir auch ganz viel Erfolg beim lesen!
      Liebe Grüße,
      Stephie

      Löschen