Montag, 27. Oktober 2014

Ein Jahr Kai Meyer Update #1



Tja, wahnsinn. Ich habe diesen Monat tatsächlich KEIN einziges Buch von Kai Meyer gelesen. Ich bin wirklich nicht stolz auf mich, aber sind doch andere Dinge einfach dazwischen gekommen. 
Zunächst einmal war ich anfang des Monats im Urlaub und habe mich dafür für etwas "leichtere" Lektüre entschieden. Ich denke ihr versteht das. 
Dann kam die Buchmesse und ich habe mich riesig gefreut Kai Meyer bei einer Lesung live erleben zu dürfen! Zu früh gefreut. Wegen einer plötzlich eintretenden Grippe, habe ich mich nicht in der Lage gefühlt zu der Lesung zu gehen. Ich wollte es den anderen Besuchern schließlich nicht durch mein ständiges Gehuste verderben. 
Mitte des Monats ging die Uni wieder los und mit ihr wuchs auch die Leseliste für meine Seminare, dessen Bücher am besten noch gestern gelesen sein sollten. 
Per Zufall schlenderte ich dann neulich in der Frankfurter Innenstadt herum und was entdecke ich da? Ein Plakat zu einer Lesung und Signierstunde zu "Die Seiten der Welt". Total glücklich, doch noch zu seiner Lesung zu gehen, wollte ich mir prompt den Termin im Kalender eintragen. Es kam, wie es kommen musste: Ich muss an diesem Tag arbeiten...
Wie ihr merkt stand dieser erste Monat des Lesejahrs unter keinem guten Stern. Hoffen wir mal, dass es nächsten Monat besser wird! 

P.S. Entschuldigt, dass es ein dezenter Mecker-Post geworden ist

Kommentare:

  1. Hallo Stephie,
    es ist echt ärgerlich und schade, dass du zu keiner Lesung gekommen bist, aber vielleicht ergibt sich ja doch noch was. :)
    Ich kann das mit dem 'Stress' wegen der Buchmesse und Uni auch total nachvollziehen. Ich selbst bin deswegen auch nicht wirklich zu irgendwas gekommen außer mit Die Seiten der Welt anzufangen und es bei der Lesung in Bad Homburg signieren zu lassen.
    Dann starten wir eben im November durch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vanessa,
      ja wirklich schade, dass der erste Monat so dürftig verlaufen ist. Den November rocken wir aber! ;)

      Löschen